Wetterprognose für die Westschweiz und das Wallis

Aktualisiert am Donnerstag, 29. Juli 2021, 09:14 Uhr

Allgemeine Lage

Ein Zwischenhoch hat sich von Westen her zu den Alpen ausgeweitet und sorgt für eine Abtrocknung und Stabilisierung der Luftmasse. Morgen Freitag gelangt aus Südwesten wieder feuchtere und labilere Luft zur Schweiz.

Frontenkarte

Heute, Donnerstag

Heute Übergang zu meist sonnigem Wetter, über den Bergen unterhalb 2500 bis 3000 Meter etwas Quellbewölkung. Am Abend aus Südwesten Bewölkungszunahme und lokale Schauer, besonders in den Alpen.

In den Niederungen Temperatur am Nachmittag um 27 Grad.

In den Bergen schwacher, am Abend auffrischender Südwestwind. Nullgradgrenze auf 4200 Metern.

Freitag

Am Freitagvormittag anfangs recht sonnig, im Verlauf des Vormittags Bewölkungszunahme. Ab Mittag meist bewölkt mit Schauern und teils kräftigen Gewittern.

In den Niederungen Temperatur am frühen Morgen um 15 Grad. Am Nachmittag um 26 Grad. In Gewitternähe Sturmböen möglich.

In den Bergen mässiger bis starker Südwestwind. Nullgradgrenze auf 4000 Metern.

Zusätzliche Angaben für die Alpen

--

Samstag

Am Samstag zu Beginn Restwolken und letzte Schauer, vor allem den Voralpen entlang. Dann Übergang zu recht sonnigem Wetter. Am Nachmittag aus Westen wieder Bewölkungszunahme und in der Folge Schauer und Gewitter. In den Alpen in der folgenden Nacht zum Teil ergiebiger Regen.

In den Niederungen Temperatur am frühen Morgen um 16 Grad, am Nachmittag um 23 Grad. Um den Genfersee Bisentendenz.

In den Bergen mässiger Südwestwind. Nullgradgrenze auf 3700 Metern.

Zusätzliche Angaben für die Alpen

--

Sonntag

Am Bundesfeiertag oft bewölkt mit Schauern und Gewittern. Am Nachmittag im Flachland zum Teil Aufhellungen, aber weiterhin auch Schauer. Um 21 Grad.

Montag

Am Montag wahrscheinlich recht sonnig und meist trocken. Um 23 Grad.

Dienstag

Am Dienstag wahrscheinlich nur zum Teil sonnig und Neigung zu Schauern oder Gewittern, besonders über den Bergen. Um 23 Grad.

Trend:

Am Mittwoch wahrscheinlich recht sonnig, Schauer- und Gewitterrisiko vor allem in der zweiten Tageshälfte und über den Bergen.

Am Donnerstag wahrscheinlich recht sonnig, Schauer- und Gewitterrisiko vor allem in der zweiten Tageshälfte und über den Bergen.


Zurück